Blick ins All

Unser Sommertipp auf der Uhlandshöhe
Der Juli ist für Himmelsgucker ein mehr als lohnender Monat. Am Freitag, 27. Juli spielt sich – sofern keine Wolken die Sicht versperren – ein eindrückliches Spektakel am dunklen Nachthimmel ab. Eine totale Mondfinsternis, die eineinhalb Stunden und damit länger dauert als jede andere in diesem Jahrhundert. Solange sich der Mond durch den Erdschatten bewegt, erscheint er sehr plastisch und rot, weshalb man auch von „Blutmond“ spricht. Gleichzeitig kommt der Mars der Erde so nahe wie lange nicht und steht zudem in Opposition, sodass man ihn besonders gut sieht. Im Stuttgarter Osten gibt es mit der Sternwarte auf der Uhlandshöhe einen wunderbaren Beobachtungsposten, an dem man zudem mit jeder Menge Hintergrundwissen versorgt wird. 


Ideen für den Spielplatz

Zweite Kinderbeteiligung
Wie geht es weiter mit dem Spielplatz an der Berg-/Klingenstraße? Darum geht es bei der zweiten Kinderbeteiligung und der Präsentation der ersten Entwurfsideen zum „Kleinen Spielplatz“ in Gablenberg am Montag, 23. Juli von 15 bis 17 Uhr. 


„D´Schbruchbeidl“ und der SV Friedenau

Vorstellungen im September
„D´Schbruchbeidl“ stehen wieder auf der Bühne. An drei Wochenenden im September zeigt die Laien-Theatergruppe, die im Theater-Restaurant Friedenau zu Hause ist, ihr neues Stück „SV Friedenau im Showfieber“. 
Darin feiert der Sportverein SV Friedenau sein 75-jähriges Vereinsjubiläum und sucht nach peppigen Ideen, denn mit einem langweiligen abendlichen Umtrunk in feierlichem Rahmen lockt man keine Gäste mehr hinter dem Ofen hervor. 


Stifte machen Mädchen stark

Recycling für ein Hilfsprojekt
Die Sechstklässler der Grund- und Werkrealschule Gablenberg möchten mit dem Recycling-Projekt „Stifte machen Mädchen stark“ nicht nur Müll vermeiden, sondern auch Mädchen aus Syrien helfen. Sie hoffen, dass viele Bürgerinnen und Bürger mitmachen. Schwierig ist das nicht, man braucht nur ausgediente Stifte zu sammeln und abzugeben.


Der Wind weht wieder von Ost

Frauenfußball Spvgg Stuttgart-Ost
Es ist vollbracht: Durch einen 2:0-Sieg im letzten Heimspiel gegen den SV Eutingen gewinnen die Ostlerinnen die Verbandsliga. Die Erleichterung und Freude beim Team und den zahlreichen Fans war nach dem Schlusspfiff riesengroß. Niemand hatte die Mannschaft vor der Saison als Titelfavorit auf dem Zettel.
Nach einer überraschend positiven Hinrunde und Tabellenplatz 2 erwarteten nicht wenige einen Einbruch in der Rückrunde., zumal einige Spielerinnen in der Winterpause die Mannschaft verlassen hatten. 


Lange Ost Nacht rückt näher

Kulturprogramm steht weitgehend
Schlagerfans kommen ebenso auf ihre Kosten wie die von Rock, Pop oder Soul. Bei der diesjährigen Langen Ost Nacht werden auch wieder Vereine ihr sportliches und tänzerisches Können zeigen, auf den Bühnen hat Bauchtanz seinen Platz neben Flamenco und Eurythmie – und das ist noch längst nicht alles. Meredi Sağlamer, die die LON organisiert, hatte keine Probleme, das Kulturprogramm zu füllen. Auch die Belegung an Straßenständen ist mit mehr als 75 angemeldeten Teilnehmern ausgesprochen gut. 


Seiten

Subscribe to HGV-Stuttgart-Ost RSS