Tanz auf dem Marktplatz

50 Jahre Therapeuticum Raphaelhaus
Im Juli bekamen die Mitarbeiter und Gemeinderäte im Stuttgarter Rathaus einen ungewöhnlichen und berührenden Tanz zu sehen: 60 Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer und ihre Begleitpersonen bildeten mit ihrer eigenen Choreografie auf dem Marktplatz eine 50. Ein Flashmob, der auch viele Passanten zum Stehenbleiben und zu viel Beifall veranlasste. Hintergrund für den Jubiläumstanz war, dass sowohl der Alex-Club des Körperbehindertenvereins als auch das Therapeuticum Raphaelhaus, beide im Stuttgarter Osten ansässig, 50 Jahre alt wurden. 


Wo der Stöckach sich trifft

Buntes Leben auf dem Parkplatz
Einmal mehr hat der Stöckachplatz seine Qualität als Festplatz und Zentrum im Stadtteil bewiesen. Am 12. September wurde zum 12. Mal auf ihm gefeiert, gegessen und getrunken und getanzt - und es wurden Ideen für die Gestaltung des Platzes gesammelt. Hüpfburg, Judotraining, Kinderschminken, Tischkicker oder „Chillen“, Kinderschminken, Flohmarkt und noch mehr Selbstgemachtes – das Angebot war groß.

Handwerk am Puls der Zeit

Der 15. 9. war Tag des Handwerks
Die Firma Blaschke hat den Tag des Handwerks genutzt, um interessierten Besuchern Einblicke in ihre Arbeit und ein vielfältiges Programm zu bieten. Alle Bereiche des Steinmetz- und Bildhauerhandwerks wurden präsentiert, von Grabmalen über Bildhauerarbeiten und Stücken für Haus und Garten bis hin zum Sonderprogramm Fahrrad und Naturstein. Zudem konnten die Besucher das Material fühlen oder auch Hand anlegen an die edlen Natursteine, von denen mehrere Produktlinien (Alpin, Maritim und Mediterran) gezeigt wurden.


Brunnenfest am 15. September

Samba-Musik und Hüpfburg
Nicht mehr in den Ferien, sondern am ersten Samstag danach findet dieses Jahr das Brunnenfest statt. Der Handels- und Gewerbeverein Stuttgart-Ost lädt am 15. September ab 12 Uhr zu seiner Hocketse auf dem Lukasplatz ein. Um 14 Uhr wird Bezirksvorsteherin Tatjana Strohmaier, mittlerweile schon geübt, mit dem Hammer das Fass anstechen und die ersten Halbe Bier zapfen. 


Neue Räume, neue Leiterin

Gaisenhaus lädt zum Feiern ein 
Alle Eltern und Kinder und auch andere Interessierte sind eingeladen, am Samstag, 22. September von 15 bis 18 Uhr im und mit dem Gaisenhaus zu feiern. Gründe dafür gibt es mindestens zwei: Zum einen konnte das Familienzentrum kürzlich die neu angemieteten Räume in der Hornbergstraße beziehen, zum anderen hat es seit Juli eine hauptamtliche Mitarbeiterin. 


Seiten

Subscribe to HGV-Stuttgart-Ost RSS