Verkaufsoffener Sonntag

Bei strahlendem Sonnensschein zog es am 25. April 2010 zahlreiche Besucher zum verkaufsoffenen Sonntag mit Flohmarkt in den Stuttgarter Osten.

Rund um den Ostendplatz bot sich die Möglichkeit in den geöffneten Geschäften ein zu kaufen. Ein großer Flohmarkt, der sich über die Ostendstraße, Jakob-Holzinger-Gasse bis zum Parkplatz rund um das Jugendhaus erstreckte, bot alles, was das Herz begehrt. Jede Menge gebrauchter Waren, von Spielzeug über (Kinder-) Kleidung, Geschirr, Kunstwerke bis zu antiken Möbeln wurde für jeden etwas geboten. Auch für das leibliche Wohl wurde an zahlreichen Ständen gesorgt, von süß bis deftig. Für die kleinen Besucher gab es eine riesige Hüpfburg, ein Karusell, in der Lichtstube wurde ein Puppenspiel aufgeführt und auch das Jugendhaus hatte die Türen geöffnet. Für den nächsten verkaufsoffenen Sonntag ist auf jeden Fall auch wieder gutes Wetter gebucht. (Fotos: cg)