Musik zu Füßen des Jünglings

Gemütliches Fest auf dem Eduard-Pfeiffer-Platz
Kaum zu glauben, wie gemütlich es sich auf einer Straßenkreuzung sitzen lässt. Der Eduard-Pfeiffer-Platz hat beim Jünglingsbrunnenfest des Handels- und Gewerbevereins Stuttgart-Ost einmal mehr seine Festeignung bewiesen. Bei strahlendem Spätsommerwetter testwaren Tische und Bänke durchgehend besetzt, mehrere Hundert Stadtteilbewohner genossen die Möglichkeit, gemütlich im Freien zusammenzukommen. Bezirksvorsteher Martin Körner sorgte mit dem Fassanstich dafür, dass Bier floss – andere Getränke gab’s natürlich auch. Auf der einen Seite des Platzes brutzelte das Spanferkel, auf der anderen wurde ausgeschenkt und zwischendrin gab’s Kaffee und Kuchen. Während viele Kinder mit ihren Fahrzeugen Runde um Runde auf dem Pflaster drehten, ließen sich die Erwachsenen von den Klängen der Band „Plug’n Play“ tragen. Die Herren spielten unterm Schirm zu Füßen des marmornen Jünglings stimmungsvolle Songs quer durch die Jahrzehnte.  aia


Brunnenfest: Bezirksvorsteher Martin Körner (links) und HGV-Vorsitzender Thomas Rudolph lassen das Bier fließen.  Foto: privat
Brunnenfest2,3: Gemütlichkeit auf dem Eduard-Pfeiffer-Platz. Foto: aia