Bürgerversammlung verschoben!

Neuer Termin wegen Schlichtungsgesprächen

Die Bürgerversammlung im Stadtbezirk Stuttgart-Ost fand nicht wie angekündigt am 29. November statt, sondern musste auf Januar 2011 verlegt werden. Grund dafür sind die Schlichtungsgespräche im Zusammenhang mit Stuttgart 21. Bei ihnen wurde ein weiterer Verhandlungstag am 29. November angesetzt, an dem Oberbürgermeister Wolfgang Schuster teilnehmen musste.

Neuer Termin: 31. Januar 2011


Stattdessen findet die Bürgerversammlung jetzt am Montag, 31. Januar um 19.30 Uhr in der Turn- und Versammlungshalle Ost, Schönbühlstraße 90, statt. Alle Einwohnerinnen und Einwohner des Stadtbezirks sind dazu herzlich eingeladen. Nach der Begrüßung durch Bezirksvorsteher Martin Körner wird Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster die Entwicklungen im Bezirk sowie in der Gesamtstadt aufzeigen, es folgt eine Aussprache.

Als Information für Interessierte liegt der Bericht zur Bürgerversammlung ab 17. Januar in verschiedenen Institutionen in Stuttgart-Ost aus, ebenso bei Einzelhändlern und Geschäften im Stadtbezirk. Auch im Internetangebot der Landeshauptstadt Stuttgart unter www.stuttgart.de/buergerversammlungen (Rubrik Stuttgart Ost) ist der Bericht ab Montag, 17. Januar zu finden. Im Amtsblatt erscheint in der Ausgabe vom 27. Januar eine vierseitige Beilage zur Bürgerversammlung.

Am Tag der Bürgerversammlung ist ab 17.30 Uhr im Foyer der Turn- und Versammlungshalle Ost eine Informationsschau aufgebaut; Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung stehen für Fragen zur Verfügung.