Gemütlich im Freien entspannen

Astoria eröffnet neue Freiluft-Gastronomie
Das Astoria eröffnet am 1. Mai im Herzen des Stuttgarter Ostens, in der Jakob-Holzinger-Gasse, offiziell seine neue Außenterrasse, die Jakob-Holzinger-Lounge.

"Etwas exklusiv sieht sie aus mit den Sofamöbeln und den bequemen Kissen, aber sie ist für jeden Bürger gedacht", sagt Astoria-Wirt Prodromos Panagiotopoulos.  „Man soll einfach entspannt einen Kaffee oder eine Latte macchiato trinken!" Den Platz hält er für ideal für den Sommer, da meistens ein leichter Wind wehe und die Sonne vorbeiziehe.
Zeitungen und Zeitschriften liegen täglich aus, bewirtet wird mit allem, was das Astoria bietet: mediterrane Speisen, Kuchen, Torten und eine große Auswahl an Eissorten. Kleine Gäste können sich gefahrlos bewegen, während die Eltern entspannen. "Für Kinder ist es toll, da die Terrasse nicht direkt an der Straße liegt", sagt Panagiotopoulos‘ Lebensgefährtin Shirley Strobel, die weiß wovon sie spricht - Sohn Grigorios hält die Eltern in Bewegung.
Die Jakob-Holzinger-Lounge ist zu den Öffnungszeiten des Astoria geöffnet, bei schönem Wetter auch sonntags ab 14.30 Uhr. Die SSB hat die Freiluft-Terrasse im Zuge der Attraktivierung der Jakob-Holzinger-Gasse gebaut, sie liegt ein Paar Schritte vom Astoria entfernt. Panagiotopoulos ist schon seit 17 Jahren hier am Standort und findet es "fast undenkbar, diesen Ort zu verlassen". Er sei „ein Teil des Ostens“, sagt er, „oder besser gesagt: Ich bin ein Ostheimer!"


Foto:
astoria