Ein Leben für Andere

Error message

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (line 2386 of /kunden/261700_70188/webseiten/io/includes/menu.inc).

Zum Tod von Udo Fechner
Am Donnerstag, dem 7. April verstarb mit 65 Jahren der langjährige stellvertretende Vorsitzende des Handels- und Gewerbevereins Stuttgart-Ost, Udo Fechner. Sein Tod kam für uns alle sehr überraschend, da wir ihn noch zu Ende des letzten Jahres in seiner gewohnt aktiven Art erleben konnten.

Udo Fechner bleibt uns durch seine herzliche und hilfreiche Art und Weise lebhaft im Gedächtnis und seine nie enden wollende Bereitschaft, sich für das Gemeinwohl einzusetzen, wird uns wohl noch lange als gutes Beispiel vor Augen stehen.
Udo Fechner, geboren in Magdeburg, kam mit sechs Jahren nach Stuttgart und hat hier auch seine Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur als Meister abgeschlossen. Nachdem er 1967 seine Frau Ursula geheiratet hatte, übernahm er im Januar 1979 das Geschäft seines Schwiegervaters und führte dieses bis zur Geschäftsaufgabe im Dezember des letzten Jahres.
Es ist keine Übertreibung zu sagen, dass es ohne ihn und seine Frau in diesem Jahr wohl kein 25-jähriges Jubiläum für den HGV Stuttgart-Ost geben würde. Wann immer es etwas zu tun gab - Weihnachtsbaum, Maibaum, ein Fest zu organisieren: Auf Udo Fechner konnte man sich stets verlassen. Auch während der zehn Jahre, in denen ich dem HGV vorstand, war es für mich ein Segen, einen Menschen wie ihn an der Seite zu haben. Seine Bereitschaft für andere da zu sein war aber nicht nur auf den Bereich des HGV beschränkt. Für mehrere Legislaturperioden war er als Kirchengemeinderat in der Lukasgemeinde aktiv, auch dort in gewohnt zupackender und helfender Art und Weise.
Man konnte mit ihm herrlich und herzlich lachen. Selbst wenn er mal nicht gut gelaunt war, was äußerst selten vorkam, war es ein Vergnügen, mit ihm zu sein.
Wir hätten ihm gewünscht, dass er seinen Ruhestand hätte ausfüllen können mit dem, was er gerne tat, und dass er seiner Rolle als Ehemann, Vater und Großvater mit mehr Muße hätte nachkommen können. Aber der Plan für unser Leben wird nicht allein von uns gemacht. Sollte es ein Leben nach dem Tod geben, wird ein Mensch wie Udo Fechner auch dort stets gerne gesehen und hoch geschätzt werden.



Karl-Christian Hausmann
und der Vorstand des HGV Stuttgart-Ost