Ausflug des Handels- und Gewerbevereins Stuttgart-Ost am 05.11.2017

Technische Experimente und Flugkünstler 
Wer beim Jahresausflug des Handels- und Gewerbevereins Stuttgart-Ost mitfährt, kann ganz entspannt sein und braucht sich um nichts zu kümmern. Heinz Härle organisiert, was zu einem abwechslungsreichen, spannenden und geselligen Tag gehört.  Dieses Mal steht ein Erlebnismuseum ebenso auf dem Programm wie eine Falknerei und natürlich die gemütliche Einkehr. Am Sonntag, 5. November geht es mit dem Bus auf nach Sinsheim. Den Langschläfern zuliebe hat der Organisator die Abfahrt auf 8.30 Uhr gelegt. Am besten ist man aber schon ein paar Minuten früher am Zollamt in der Hackstraße, damit der Bus pünktlich loskommt. 

Er fährt dann nach Sinsheim, wo von circa 11 bis 12.30 Uhr das Erlebnismuseum Fördertechnik besucht wird – übrigens das einzige Museum weltweit mit dieser Thematik. „Das ist auch für Kinder gut geeignet“, betont Härle: Unter anderem warten eine Indoor-Spielhalle, die anschauliche Ausstellung und eine Erfinderwerkstatt auf die Besucher; zudem nimmt der HGV an einer Führung teil. Im Anschluss gibt es zur Stärkung einen kleinen Snack, die Besucher haben die Auswahl zwischen Piccolini mit Salami und Tomate-Mozarella oder Chicken Nuggets. Sie sollten ihre Wahl schon bei der Anmeldung auf dem Coupon oder dem Überweisungsträger angeben, damit geplant werden kann. 
Weiter geht die Fahrt zur Falknerei auf der Burg Hohenbeilstein. Dort kann man die Burg besichtigen und um 15.30 Uhr eine Flugvorführung erleben. Der Ausklang findet dann in der Burggaststätte bei Essen à la carte statt. Spätestens um 20 Uhr soll der Bus wieder zurück in Stuttgart am Zollamt sein. 
Die Kosten für den Ausflug liegen bei 39 Euro für Erwachsene und 31 Euro für Kinder von sechs bis 14 Jahren. Darin enthalten sind die Busfahrt, der Eintritt ins Museum samt Führung und Snack sowie der Eintritt auf Hohenbeilstein und die Flugvorführung. Nicht enthalten sind die Kosten für die Einkehr. Anmelden kann man sich entweder im Friseursalon Härle am Stöckachplatz mit Barzahlung und Vorlage des untenstehenden Coupons. Oder man überweist den entsprechenden Betrag an die BW-Bank Stuttgart, Stichwort „Ausflug 2017“, IBAN DE34600501010002662288. Dabei bitte sowohl die Zahl der mitfahrenden Personen als auch den gewünschten Snack – wie im Coupon – angeben. Siehe im "Stadtteil aktuell"