Autofahrer Augen auf

Schule beginnt am 10. September
Wenn die Schule am Mittwoch, 10. August wieder beginnt, ist in der Nähe von Grundschulen noch mehr gegenseitige Rücksichtnahme im Verkehr gefordert, erst recht, wenn die ABC-Schützen, die ab Mittwoch, 11. September nicht nur im Stuttgarter Osten eingeschult werden, unterwegs sind. Dann sollten insbesondere Autofahrer, aber auch alle anderen Verkehrsteilnehmer, ein wachsames Auge haben auf den Nachwuchs, der vor eine neue Herausforderung gestellt wird. Der erste Schultag ist für Erstklässler etwas ganz Besonderes: der neue Schulweg, der neue Schulranzen und natürlich die Schultüte, das Highlight jeder Einschulung. Die Fachgeschäfte der Handels- und Gewerbevereine, wie Schreiwaren Wenzel und Karins Presseecke halten jede Menge Geschenke, Ideen und Anregungen für Nützliches und Lustiges parat, die für strahlende Kinderaugen beim Schulstart sorgen.

Auch für Clauda Neulinger beginnt mit dem neuen Schuljahr ein neuer Lebensabschnitt. Nach mehr als sechs Jahren als Rektorin der Grundschule am Fliegenweg in Stammheim tritt die 48-Jährige nun die Leitung der Grund- und Werkrealschule in Stuttgart-Ostheim an. Ihr Schulweg ist zumindest kurz. Sie wohnt in Gablenberg. pb
BU:
Der Schulstart ist für Kinder Freude und Herausforderung. Foto: aia