Unterstützung für den Osten

Spende aus BW-Bank Prämiensparen
2000 Euro erhalten zwei gemeinnützige Organisationen in der Region. Die BW-Bank unterstützt den Malteser Hilfsdienst beim Kauf von Ausbildungsgeräten mit 1000 Euro aus dem Prämiensparen. Eine weitere PS-Spende in Höhe von 1000 Euro soll der St. Josef gemeinnützige GmbH die Anschaffung von drei Kinderfahrzeugen ermöglichen. 

„Beide Organisationen leisten eine tolle Arbeit in der Region“, sagt Manfred Fischer, Geschäftskundenberater bei der BW-Bank. „Deshalb greifen wir ihnen gerne mit unseren Spenden bei ihren Anliegen unter die Arme.“ Mit den 1000 Euro kann der Malteser Hilfsdienst neue Ausbildungsgeräte anschaffen. Dazu gehört eine Erste-Hilfe-Puppe, die für Übungszwecke benötigt wird. Die gemeinnützige Organisation St. Josef hat ein breit gefächertes Angebot in den Bereichen Kindertagesstätten, Familienzentren und Erziehung. Die PS-Spende unterstützt die Gesellschaft beim Kauf von drei Kinderfahrzeugen für die Kindertagesstätte im Haupthaus im Stuttgarter Osten.
Auch der Stuttgarter Knabenchor collegium iuvenum wird mit 1000 Euro aus dem Prämiensparen unterstützt. Der Chor feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Jubiläum; dafür werden neue Chorpodeste für die jungen Sänger benötigt. Einerseits dient das einem optimalen Klangbild, andererseits kann das Publikum die Sänger besser sehen. „Seit mittlerweile drei Jahrzehnten leistet der Chor eine enorme musikalische Arbeit hier in Stuttgart“, sagt Isabel Kleinert, Bereichsleiterin Privates Vermögensmanagement und Private Kunden Stuttgart und Region. „Damit das auch so bleibt, wollen wir gerne dabei helfen, die Ausstattung auf den neuesten Stand zu bringen.“