Autos, Primeln und mehr

Zwei Tage Programm in der Schwabengarage 
Die Schwabengarage feiert wie jedes Jahr in ihren verschiedenen Niederlassungen den Frühling. In der Stuttgarter Filiale in der Cannstatter Straße 46 lädt sie dieses Jahr am Freitag, 6. und am Samstag, 7. März zum Primelefest ein. 
Dabei gibt es nicht nur einen Stand mit farbenfrohen Primele, sondern auch ein buntes Programm für Kinder und Erwachsene, durch das Moderator Marc Staudinger führt. Kinder können sich auf der großen Hüpfburg im Hof austoben, mit Beatrice Bouchetemblé basteln, sich schminken lassen oder von Alex Twister Luftballons kunstvoll modellieren lassen. Dazu gibt’s Schokofrüchte, Crêpes und Süßwaren, Kaffee, Kuchen und weitere Speisen und Getränke vom jungen Fußballverein FSV Waldebene Ost und von einem Kindergarten. 

An einem Infostand kann man sich über Ausbildungsmöglichkeiten in der Schwabengarage informieren, an einem anderen stellt sich Jack the Ripper, der traditionelle Barbier & Barber Shop in Stuttgart, vor. 
Und natürlich geht es auch um Autos, insbesondere den neuen Ford Puma, den man bis ins Detail in Augenschein nehmen kann, aber natürlich auch andere Modelle. Gleichzeitig informieren die Berater von der Schwabengarage über die Null-Prozent-Finanzierung bei Ford und Mazda. 
Das Programm läuft am Freitag von 14 bis 18 Uhr, anschließend spielt die Akustik-Cover-Band „La Diri“ bis 21 Uhr. Am Samstag findet das Primelefest von 10 bis 18 Uhr statt.