Barfußpfad mitten in der Stadt

Viertes Stöckachfest am 18. September
 
„Natürlich am Stöckach“ ist dieses Jahr das Motto des Stöckachfestes, an dem wie in den vergangenen Jahren zahlreiche Vereine, Einrichtungen, Initiativen und Geschäfte mitwirken. Das Anwohnerfest findet am Samstag, 18. September von 15 Uhr bis 21 Uhr auf dem Stöckachplatz statt. Das Freie Radio für Stuttgart präsentiert auf einer Bühne ein buntes Musik- und Tanzprogramm. Wie sich mitten in der Stadt Natur anfühlt, kann man auf einem Barfußpfad mit zwölf Stationen erleben. Für die kulinarische Vielfalt sorgen Imbissstände mit internationalen Gerichten. Das Stöckachfest geht bereits in die vierte Runde und hat sich inzwischen zu einem beliebten Treffpunkt für alle Bewohner des Stadtteils etabliert. 

 
Mitwirkende sind: Berger Schule, Bseisa Bauchtanzgruppe, Budo Sportschule, BW-Bank, Deutsche Jugend Kraft, DR Kongo Freunde, DRK, evangelische Brüdergemeinde, Förderverein Kindervilla Berg, Freies Radio Stuttgart, Friedenskindergarten, Turngruppe Friedenskirche, Initiative bedingungsloses Grundeinkommen, Invia Mädchentreff, Kindergarten St. Nikolaus, Kindervilla Berg, Kultur- und Sozialinitiative, Mobile Jugendarbeit, Radar Jam, Recipe of flames, Spielhaus, St. Josef, Timbales, Vocal Total, Zeppelingymnasium, Zora.