Ideen für den Spielplatz

Zweite Kinderbeteiligung
Wie geht es weiter mit dem Spielplatz an der Berg-/Klingenstraße? Darum geht es bei der zweiten Kinderbeteiligung und der Präsentation der ersten Entwurfsideen zum „Kleinen Spielplatz“ in Gablenberg am Montag, 23. Juli von 15 bis 17 Uhr. 

Im kommenden Jahr soll der Spielplatz umgestaltet werden. Die Finanzierung erfolgt über die Fördermittel des Bund-Länder-Programms Soziale Stadt. Außerdem wird sich der Lions Club mit einer Spende beteiligen.  An der ersten Beteiligungsveranstaltung im März – auf dem Spielplatz und im Karamba Basta – haben viele Kinder und Eltern teilgenommen. Um die Planungen weiter voranzubringen, folgt am 23. Juli die zweite Runde. Das beauftragte Planungsbüro kienleplan hat erste Entwurfsideen erarbeitet, die vorgestellt und gemeinsam diskutiert werden sollen, ebenfalls wieder mit zahlreichen Kindern und Eltern. Nebenbei darf natürlich auch gespielt werden …
Die Soziale Stadt Gablenberg, das Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung, das Garten-, Friedhofs- und Forstamt und das Jugendamt der Stadt Stuttgart laden zu dem Termin ein.