Neuer Stall ist in Planung

Aki Raitelsberg nach dem Brand
Im Mai sind die Ställe des Aktivspielplatzes Raitelsberg abgebrannt. Nur verkohlte Rest blieben übrig; die Tiere, die sich glücklicherweise retten konnten, wurden vorläufig auf dem Stadtteilbauernhof in Cannstatt untergebracht. Die Ermittlungen der Polizei zur Brandursache sind noch nicht abgeschlossen. Sie geht weiterhin von Brandstiftung aus, hat aber bislang keine konkreten Hinweise auf Täter.


Staunen über eine alte Stadt

RiO auf Augsburg-Exkursion
13 junge Männer aus Raitelsberg, die sich unter dem Dach der Deutschen Jugend aus Russland (DJR) zusammengeschlossen haben (wir berichteten), haben bei einer Fahrt nach  Augsburg Neues und Überraschendes entdeckt. Anlass für die Exkursion war ein Fußballturnier der DJR Augsburg, an dem die Stuttgarter teilnehmen wollten. Nebenbei informierten sie sich über die Stadt und machten dabei einige Entdeckungen, die sie schwer beeindruckten.


Gastronomen und Künstler willkommen

Forum zur Zukunft der Berger Kirche
Die Berger Kirche ist nicht nur sanierungsbedürftig, sondern aus Sicht der evangelischen Gesamtkirchengemeinde – ihrer Eigentümerin – auch verzichtbar. Wie kann die Kirche als prägendes Gebäude oder auch als Gotteshaus, was viele Gemeindeglieder wünschen, dennoch erhalten werden? Das war die Frage beim Gemeindeforum, bei dem es um Ideen für eine zukünftige Nutzung ging.


Zwischen dem Iran und Westeuropa

Usbekische Delegation im Stadtteil
Ungewohnte Gäste: Anfang Juni war eine Regierungsdelegation aus Usbekistan mit einem Vortrag im Muse-O zu Gast. Die Besucher aus der mittelasiatischen Republik, zu denen auch der nationale Jugendminister Bakhodir Ganiev gehörte, hielten sich anlässlich der Bundesjugendtage in Stuttgart auf. Sie wurden von der Deutschen Jugend aus Russland betreut. 


Schulleiter sind für den Erhalt aller Grundschulen

Schulentwicklungsplanung für Stuttgart-Ost
Die Grundschule Ostheim soll aufgelöst werden, die Raichberg-Realschule ebenfalls: Diese Vorschläge des Büros GUS (Gesellschaft für Umweltplanung), das im Auftrag der Stadt eine Untersuchung zur Schulentwicklung in Stuttgart gemacht hat, waren Anfang Juni in einem Presseartikel nachzulesen. Sie stehen auch in der Beschlussvorlage für den Gemeinderat, allerdings zunächst lediglich als Prüfauftrag an die Verwaltung.


HGV - Jahresausflug im Oktober

Floßfahrt mit Rundum-Versorgung   -    Melden Sie sich an!
Der Handels- und Gewerbeverein Stuttgart-Ost verlässt den festen Boden und begibt sich aufs Wasser: Den diesjährigen Jahresausflug – immer ein Höhepunkt im Programm – verbringt der Verein auf einem Partyfloß auf dem Neckar.
Das Partyfloß König Ludwig liegt am Sonntag, 09. Oktober um 11 Uhr an der Schiffsanlegestelle der Wilhelma für die Ausflügler bereit. Mitfahren können Mitglieder und Freunde des HGV Stuttgart-Ost, auch Externe sind willkommen, mal reinzuschnuppern und Kontakte zu knüpfen. Denkbar wäre auch, dass Mitgliedsbetriebe des HGV ihren Betriebsausflug mit diesem Termin verknüpfen.


Seiten

Subscribe to HGV-Stuttgart-Ost RSS